Aktualisiert: 1. Januar 2020

Zoom Video Communications, Inc. („Zoom“) und unsere Partner verwenden Cookies oder ähnliche Technologien zur Analyse von Trends, zur Verwaltung und Nachverfolgung von Bewegungen unserer Benutzer während Ihres Besuchs auf unserer Website oder der Nutzung unserer Produkte und zur Erfassung von Informationen über Sie, wo Sie auf unsere Website oder unsere Produkte zugreifen, wie Sie unsere Produkte und Dienste verwenden, und um Ihnen Informationen über Zoom-Produkte zukommen zu lassen, an deren Kauf Sie interessiert sein könnten.

Was sind Cookies und verwendet Zoom sie?

Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites und Diensten, die Sie besuchen oder auf die Sie zugreifen, auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sie werden sehr häufig verwendet, damit Websites und Dienste mit höherer Leistungsfähigkeit arbeiten und funktionieren und um Informationen über unsere Benutzererfahrung während der Nutzung von oder Interaktion mit unseren Websites, Produkten, Diensten und Werbeinhalten zur Verfügung zu stellen. Einige Cookies bleiben nur für die Dauer Ihrer Websitzung bestehen und verfallen, wenn Sie Ihren Browser verlassen; andere Cookies können länger als Ihre Websitzung bestehen bleiben, unter anderem nachdem Sie Ihren Browser geschlossen haben, zum Beispiel, indem sie sich an Sie erinnern, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die folgende Tabelle erklärt, welche Cookies Zoom und unsere Drittpartner verwenden und warum.

 

Cookie

Typ

Zweck


Erforderliche Cookies 

Grundlegende Cookies

Diese Cookies sind notwendig, um grundlegende Funktionalitäten der Website zu ermöglichen, wie sicheres Anmelden und die Nachverfolgung Ihres Fortschritts bei einem Bestellvorgang.

Leistung

Zoom verwendet Leistungscookies zur Lastverteilung, um zu gewährleisten, dass Websites und Produkte funktionsfähig bleiben.

Funktionelle Cookies

Voreinstellungen und Einstellungen

Diese Cookies werden zur Erfassung von Entscheidungen und Einstellungen durch Benutzer verwendet, wodurch unsere Websites und Produkte korrekt betrieben werden können oder Ihre Voreinstellungen im Laufe der Zeit beibehalten und auf Ihrem Gerät gespeichert werden können. Zum Beispiel speichert Zoom Voreinstellungen, wie z. B. Sprache, Browser und Einstellungen des Multimedia-Players, wodurch sich der Browser jedes Mal, wenn Sie auf diese Website zurückkehren, an diese Einstellungen erinnert. 

Anmeldung und Authentifizierung

Wenn Sie sich mit Ihrem Zoom-Konto auf einer Website oder zu einem Produkt anmelden, speichern wir eine eindeutige ID-Nummer und die Uhrzeit Ihrer Anmeldung in einem verschlüsselten Cookie auf Ihrem Gerät. Mit diesem Cookie können Sie ohne erneute Anmeldung auf jeder Seite innerhalb der Website von Seite zu Seite wechseln. Sie können auch Ihre Anmeldeinformationen speichern, sodass Sie sich nicht jedes Mal anmelden müssen, wenn Sie auf die Website zurückkehren.

Analytik

Zur Bereitstellung unserer Produkte und zur Verbesserung Ihrer Benutzererfahrung auf unserer Website und mit unseren Produkten verwendet Zoom Cookies und andere Kennungen zur Erfassung von Nutzungs- und Leistungsdaten. Zum Beispiel verwenden wir Cookies zur Zählung eindeutiger Besucher einer Website oder eines Dienstes oder auf unserem Blog und zur Entwicklung anderer Statistiken über den Betrieb unserer Produkte. Dies umfasst Cookies von Zoom und von dritten Analytikanbietern. Wir verwenden diese Informationen, um Berichte zu erstellen und zur Verbesserung unserer Websites und Produkte.

Werbecookies

Interessenbezogene Werbung

Zoom verwendet Cookies zur Erfassung von Daten über Ihre Aktivität im Internet und zur Identifikation Ihrer Interessen, damit wir die Werbung bereitstellen können, die für Sie am relevantesten sind. Sie können sich vom Erhalt der interessenbezogenen Werbung von Zoom abmelden, wie es im Abschnitt „Wie Cookies kontrolliert werden“ in dieser Cookierichtlinie und in unserer Datenschutzrichtlinie beschrieben ist.  Benutzer, die sich vom „Verkauf“ Ihrer personenbezogenen Daten abmelden, erhalten keine interessenbezogene Werbung von uns auf Ihrem Gerät. Hinweis: Wenn Sie sich von interessenbezogener Werbung abmelden, speichern wir Ihre Abmeldevoreinstellung in einem Cookie auf Ihrem Gerät.

Social Media-Cookies

Einige unserer Websites und Produkte umfassen Codeausschnitte von Unternehmen für soziale Medien, die wahrnehmen können, wenn Sie sich bereits auf einem vorgegebenen Konto für soziale Medien angemeldet haben, damit Sie Zoom-Inhalte mühelos mit anderen Benutzern von sozialen Medien über dieses Konto freigeben können. Diese Codeausschnitte lesen vorher durch Webinhalte von Unternehmen für soziale Medien festgelegte Cookies, während Sie angemeldet sind und diese Inhalte auf diesen Websites für soziale Medien durchsuchen.

Unternehmen für soziale Medien können nicht erkennen, ob Sie bereits auf einem vorgegebenen Konto für soziale Medien angemeldet sind, wenn Sie Werbe-Cookies ausschalten. Hinweis: Wenn Sie sich von interessenbezogener Werbung abmelden, speichern wir Ihre Abmeldevoreinstellung in einem Cookie auf Ihrem Gerät.

Wir binden Videos aus dem YouTube-Kanal von Zoom ein und verwenden dabei den verstärkten Datenschutzmodus von YouTube. Dieser Modus kann Cookies auf Ihrem Computer festlegen, wenn Sie auf den YouTube-Videoplayer klicken. YouTube speichert keine persönlich identifizierbare Cookie-Informationen für Wiedergaben eingebundener Videos, wenn Sie Werbe-Cookies ausschalten.

Wie Cookies kontrolliert werden

Sie können Werbe-Cookies und funktionelle Cookies jederzeit ausschalten, indem Sie zu unseren Cookies-Einstellungen gehen, die in der Fußzeile dieser Seite verlinkt sind.

Sie können Cookies auch kontrollieren, indem Sie die Einstellungen in Ihrem Webbrowser anpassen. Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies automatisch, bieten jedoch Kontrollen, mit denen Sie sie blockieren oder löschen können. Zum Beispiel können Sie Cookies in den modernsten Browsern durch Anklicken von Einstellungen > Datenschutz > Cookies blockieren oder löschen. Anweisungen zum Blockieren oder Löschen von Cookies in anderen Browsern sind in den Dokumentationen Datenschutz und Hilfe in jedem Browser verfügbar. Um mehr über Cookies herauszufinden, darunter auch, wie Sie sehen können, welche Cookies festgelegt wurden, und wie sie verwaltet und gelöscht werden können, besuchen Sie www.aboutcookies.org.

Bestimmte Funktionen der Produkte und Dienste von Zoom sind von Cookies abhängig. Beachten Sie bitte, dass Sie sich, wenn Sie Cookies blockieren, möglicherweise nicht anmelden oder diese Funktionen verwenden können, und von Cookies abhängigen Voreinstellungen verloren gehen können. Wenn Sie Cookies löschen, werden von diesen Cookies kontrollierte Einstellungen und Voreinstellungen, darunter auch Voreinstellungen für Werbung, gelöscht und müssen möglicherweise wiederhergestellt werden.

Kontakt

Zoom Video Communications, Inc.

Zu Händen: Datenschutzbeauftragter

55 Almaden Blvd, Suite 600

San Jose, CA 95113, USA

E-Mail: privacy@zoom.us

Überarbeitungen unserer Cookierichtlinie

Von Zeit zu Zeit können wir diese Cookierichtlinie ändern. Wenn wir Aktualisierungen, Änderungen oder Überarbeitungen vornehmen, treten diese in Kraft, wenn wir die aktualisierte Cookierichtlinie auf unserer Website bereitstellen. Wenn wir wesentliche Änderungen vornehmen, benachrichtigen wir Sie per E-Mail oder nach eigener Wahl durch eine Mitteilung auf unserer Website, bevor die Änderung in Kraft tritt.