Eingabehilfen von Zoom

Selbstverpflichtung

Zoom will seine Produkte und Dienste allen Nutzern zugänglich machen, sodass sich allen Moderatoren und Teilnehmern von Meetings das bestmögliche Erlebnis bietet. Die Eingabehilfen von Zoom ermöglichen Benutzern mit Behinderungen, auf allen unterstützten Geräten Zoom-Meetings und Zoom-Webinare zu planen und an diesen teilzunehmen, Aufzeichnungen anzusehen und auf Verwaltungsfunktionen zuzugreifen.

Zugangssfunktionen

Zoom hat zwei anbieterspezifische Zugriffshilfen:

  • Untertitel: Teilnehmer können für das beim Meeting Gesagte Untertitel eingeben. Unter Profileinstellungen bei https://zoom.us/signin aktiviert.
  • Untertitel REST API, um Drittparteien Untertitel durch Dienstleistungsanbieter zur Integration von Zoom-Videokonferenzen und -Webinar zu ermöglichen.
  • Tastenkombinationen zur leichten Navigation der Zoom-Funktionen
  • Größenveränderbarer Text und Benutzeroberflächen auf Windows durch Support vonHigh DPI Aware: Endnutzer können DPI-Skalierungseinstellungen des Systems anstatt der Bildschirmauflösung verwenden, um die Größe der angezeigten Texte und Benutzeroberflächen zu ändern

Fragen, Wünsche und Feedback?

Zoom bemüht sich fortwährend, die Eingabehilfen zu prüfen und zu verbessern, und hat Ressourcen, die Fragen und Anliegen hinsichtlich der Barrierefreiheit gewidmet sind. Um uns zu erreichen, senden Sie bitte eine E-Mail an access@zoom.us oder öffnen Sie ein Supportticket unter support.zoom.us.

Revisionsdatum

Mai 2017