webinar register page

Webinar banner
Nachhaltiges Wirtschaften – der Onlinehandel muss enkelfähig werden
Onlinehandel - nachhaltig und klimafreundlich? Klimaneutraler Versand oder komplett CO2 kompensiertes Einkaufen und ein Baum wird auch noch gepflanzt? Oder kaufen Kund:innen in Zukunft per Kreditkarte mit CO2 Limit? Welche Möglichkeit gibt es, was steckt dahinter und wo fängt Greenwashing an?

Im Talk beleuchten Axel Berger, HOW Digital & Sustainability Lead bei HANIEL, Ruth von Heusinger, Geschäftsführerin von ForTomorrow und Dr. Kai Hudetz Konzepte und deren Umsetzung. Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion zum Onlinehandel für eine lebenswerte Zukunft.
* Required information
Loading

By registering, I agree to the Privacy Statement and Terms of Service.

Register
Mit meiner Teilnahme am WEB TALK erkläre ich mich einverstanden, dass die IFH Köln GmbH, Köln mir weitere branchenrelevante Informationen aus dem Leistungsportfolio per E-Mail zusenden dürfen. Meine Einwilligung in die Datennutzung kann ich jederzeit ganz oder teilweise je nach Betroffenheit gegenüber dem IFH KÖLN widerrufen (Abmeldemöglichkeit in jeder E-Mail oder unter datenschutz@ifhkoeln.de).

Speakers

Dr. Kai Hudetz
Geschäftsführer @ECC KÖLN
Dr. Kai Hudetz ist seit August 2009 Geschäftsführer des IFH KÖLN. Zuvor leitete er das dort angesiedelte ECC KÖLN, dessen Gründung er 1999 mitinitiierte. Mit seiner langjährigen Expertise ist Dr. Hudetz einer der gefragtesten E-Commerce-Experten in Deutschland. Als Autor von Studien und zahlreichen Fachartikeln beschäftigt er sich mit aktuellen Fragen des Handels im digitalen Zeitalter. Neben seiner Tätigkeit als Gastdozent an verschiedenen Hochschulen, ist Kai Hudetz gefragter Speaker und Moderator auf hochkarätigen Branchenevents. Darüber hinaus war Dr. Hudetz von Juni 2013 bis Juni 2016 als Aufsichtsrat der Intershop Communications AG tätig und ist aktuell Mitglied verschiedener Beiräte.
Ruth von Heusinger
Geschäftsführerin @ForTomorrow
Ruth von Heusinger, Diplom Physikerin, arbeitete erst im Bereich erneuerbare Energien und Emissionshandel bei Statkraft und dann im Markt der freiwilligen CO2-Kompensation bei atmosfair. Was fehlte, war die Möglichkeit, mit Klimaschutzmaßnahmen in Europa zu kompensieren. Darum gründete sie die gemeinnützige GmbH ForTomorrow im Dezember 2019.
Axel Berger
HOW Digital & Sustainability Lead @HANIEL
Axel Berger ist seit Mai 2020 bei Franz Haniel & Cie. tätig, einem 265 Jahre alten Unternehmen, das sich bis heute zu 100 Prozent in Familienbesitz befindet. Haniel führt ein Portfolio eigenständiger Unternehmen, mit dem Ziel, alle Investitionen „enkelfähig“ zu machen und Wert für Generationen zu schaffen. Als Digital & Sustainability Lead unterstützt Axel die Beteiligungsgesellschaften dabei sich operativ in den Bereichen Nachhaltigkeit und Digitalisierung zu verbessern und damit nicht nur ihre Performance sondern auch ihren ökologischen und sozialen Impact zu verbessern. Bevor Axel zu Haniel kam war der gelernte Maschinenbau-Ingenieur seit Anfang 2016 bei thyssenkrupp Materials Services als Head of Digital Transformation tätig, wo er ein interdisziplinäres Team von Digital-Experten führte und die Entwicklung und den Rollout digitaler Lösungen vorantrieb. Zudem gründete und leitete er in dieser Zeit auch die thyssenkrupp Materials IoT GmbH als CEO.