webinar register page

Webinar banner
Nachhaltigkeitsanforderungen an die Bauwirtschaft
In unserem Web-Impuls beschäftigen wir uns mit Herausforderungen für die Bauwirtschaft (Projektentwickler, Bauunternehmen, Verarbeiter, Baustoffhandel etc.) in Folge stetig zunehmender Nachhaltigkeitsanforderungen.

Reines „Greenwashing" reicht nicht mehr aus. Die gesamte Bauwirtschaft …

... unterliegt massiven Einflüssen in Folge des Green Deals der EU in den kommenden Jahrzehnten
... sieht sich veränderten Anforderungen (z.B. "Öko-Investments") von Kunden, Lieferanten, Banken etc. gegenüber
... muss auf die Nachhaltigkeitsbedürfnisse von Mitarbeitern reagieren

Im Detail gehen wir auf folgende Punkte ein, damit Sie den Nachhaltigkeitsanforderungen in Ihrem Unternehmen bestmöglich begegnen können:
- Bedeutung des Green Deals für die Bauwirtschaft
- ESG-Kriterien für u.a. „Öko-Anforderungen“ von Investoren und die Folgen daraus
- Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB e.V.)
- Mit der 7-3-1-Methode interne- und externe Anforderungen erkennen, um Ihr Unternehmen frühzeitig nachhaltig auszurichten
- Praktische Beispiele für die Erfüllung von ESG-Kriterien in Ihrem Unternehmen
Webinar logo
* Required information
Loading

Speakers

Moritz Keding
Senior Projektleiter @Weissman & Cie.
Moritz Keding ist Spezialist für Controlling, Strategie und Organisation. Durch den Aufbau bedarfsgerechter und zukunftsorientierter Controlling-Strukturen und -Systeme sowie die Implementierung von schlanken Prozessen werden die Voraussetzungen für eine integrierte Planung (Erfolgs-, Bilanz- und Finanzplanung) geschaffen. Dies ist die Basis für klare Ziele und Transparenz und bildet eine gute Ausgangslage für strategische Maßnahmen, um die Potentiale eines Unternehmens zu entfalten und die Erwartungen der Gesellschafter nachhaltig zu erfüllen.