webinar register page

Webinar banner
Identitätsmanagement als Treiber eines vernetzen Gesundheitswesens
Die elektronische Patientenakte ist ein wichtiger Meilenstein in der Digitalisierung des Gesundheitssektors und wird derzeit im Rahmen verschiedener Ausbaustufen umgesetzt und eingeführt.
Eine und vielleicht auch die zentrale Komponente einer erfolgreichen elektronischen Patientenakte rückt aber häufig in den Hintergrund – das Identitätsmanagement.

Ein föderiertes Identätsmanagement ist die Basis für eine erfolgreiche und vertrauensvolle Vernetzung von privaten Versicherern, Krankenkassen und Leistungserbringern.

Wir diskutieren mit den Teilnehmern dieser virtuellen Brunch-Runde unter anderem die folgenden Fragestellungen:
- Wo stehen wir heute bezüglich Zugriff auf medizinische Daten und wie hilft uns eine föderierte eID bei der Vernetzung des deutschen Gesundheitswesen?
- Welche Vorteile bietet die föderierte eID für den Nutzer?
- Wege zur Risikominderung und zur Überwindung von Hindernissen bei der Migration auf eine neue Lösung
- Welche Vorteile ergeben sich für Identitätsprovider und Dienste?
- Was bedeutet Föderation und wie begründet sie Vertrauensverhältnisse


Zeiten:
- 10:00 – 10:15 Begrüßung
- 10:15 – 10:30 kurze Einführung
- 10:30 – 11:30 Diskussion
* Required information
Loading

By registering, I agree to the Privacy Statement and Terms of Service.

Register