webinar register page

Österreichischer Behindertenrat logo; Microsoft logo; Hilfsgemeinschaft logo, European Disability Forum logo; G3ict logo
Roundtable: Inklusive Beschaffung in der öffentlichen Verwaltung
Am 15.2. um 15.00 findet sich eine hochkarätige virtuelle Runde aus Verwaltung, Wirtschaft und Politik zusammen, um über Barrierefreiheit bei der Beschaffung des öffentlichen Sektors zu diskutieren. Warum ist es so wichtig, dass Güter und Dienstleistungen, die von der öffentichen Hand angeschafft werden, den Kriterien der Barrierfreiheit enstprechen? Ist das der Gamechanger, um die Welt insgesamt inklusiver und barrierefeier zu machen? Freuen Sie sich auf eine spannende Diskussion.

Agenda:
• 5 min - Einleitende Worte; James Thurston – G3ict
• 15 min - Inmaculada Placencia Porrero – Das Verhältnis zwischen EU-Rechtsvorschriften zur Barrierefreiheit, Barrierefreiheitsstandards und den Richtlinien für das öffentliche Beschaffungswesen
• 10 min – Tookit für die Umsetzung der Richtlinie zur Barrierefreien Beschaffung – Alejandro Moledo del Rio – EDF
• 10 min – Dorothee Ritz – über die Wichtigkeit von Barrierefreiheit von ICT aus der Perspektive eines grossen Softwareanbieters
• 5 min - Pause
• 45 min – Roundtable der österreichischen Teilnehmer - State of the Art und Ausblick auf die Zukunft

Teilnehmer:
• Klaus Höckner, CEO - Hilfsgemeinschaft, Moderator
• Herbert Pichler, Präsident Österreichischer Behindertenrat
• Andreas Reinalter Leiter Abt. 1, Sektion IV, BM für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz
• Wolfgang Ebner – Stv. Leitung Digitalisierungssektion BM für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort - tbc
• Heike Grebien, Grüne – Behindertensprecherin
• Kira Grünberg, ÖVP - Behindertensprecherin
• Fiona Fiedler, NEOS – Behindertensprecherin
• Verena Nussbaum, SPÖ - Behindertensprecherin
• Gerhard Zotter – Leitung BBG
Webinar is over, you cannot register now. If you have any questions, please contact Webinar host: Webinars IAAP.