webinar register page

Webinar banner
Saxon Dialogue on Biodiversity #5
English version below, the main language of the event is German.

Die Wirtschaft ist in hohem Maße von Biodiversität abhängig: Mehr als die Hälfte des weltweiten Bruttoinlandsprodukts (BIP), das auf 44 Billionen Euro geschätzt wird, kann mit der Natur in Verbindung gebracht werden. Das BIP enthält jedoch keine Messung für Biodiversität und untergräbt damit deren Bedeutung. Der Dasgupta Report fordert ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum und eine Änderung der Art und Weise, wie wir Erfolg und Wohlstand messen. Um die Zusammenhänge zwischen Biodiversitätsverlust und wirtschaftlichem Risiko zu verstehen, eröffnet dieses Seminar den Dialog über unsere Ansprüche an die Natur und deren Folgen auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene.

The economy highly depends on biodiversity: More than half of the world’s Gross Domestic Product (GDP), estimated at 44 trillion euro, can be linked to nature. However, GDP does not include a measurement for biodiversity and therefore undermines its importance. The Dasgupta Review calls for sustainable economic growth and a change in how we measure success and wealth. To understand the interlinkages between biodiversity loss and economic risk, this seminar opens the dialogue about our demands on nature and its consequences on the local, national, and international levels.
* Required information
Loading