webinar register page

Überlebenskünstlerinnen - Über spirituellen und sexuellen Missbrauch an erwachsenen Frauen in der katholischen Kirche - Forum Pauluskirche
Herzlich willkommen!
Bitte registrieren Sie sich auf dieser Seite für die Teilnahme an der Veranstaltung:

Überlebenskünstlerinnen - Über spirituellen und sexuellen Missbrauch an erwachsenen Frauen in der katholischen Kirche
Di 07. Dezember 2021 | 19.30 Uhr
Dr. Regina Heyder, Mainz

Der Missbrauch an erwachsenen Frauen im Raum der Kirche und anderen Kontexten kommt zunehmend ans Tageslicht. Die Veranstaltung gibt Einblick in aktuelle Debatten sowie in die Erfahrungen von Betroffenen. Ausgehend von den Erzählungen betroffener Frauen werden die verschiedenen Dimensionen von spirituellem und sexuellem Missbrauch aufgezeigt. Der Abend möchte zum Handeln gegen den Missbrauch ermutigen: Wie reagiert die Kirche angemessen auf die geschehenen Taten? Und wie ist Missbrauch künftig zu verhindern?

Regina Heyder, Dr. theol., Theologin und Kirchenhistorikerin, Dozentin des Theologisch-Pastoralen Instituts in Mainz. Seit 2014 ehrenamtliche Vorsitzende der Theologischen Kommission des Katholischen Deutschen Frauenbunds e.V. Sie forscht zur Geschichte von Katholikinnen, insbesondere zum Zweiten Vatikanischen Konzil und zu Glaubenserfahrungen von Frauen (Graswurzelökumene, Berichte über spirituellen und sexuellen Missbrauch). Herausgeberin des Buches „Erzählen als Widerstand“

Weitere Informationen zum Veranstalter und zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Veranstaltung beim Bildungswerk, entnehmen Sie dem folgenden LINK:
https://bildung.erzbistum-koeln.de/bw-bonn/impressum/datenschutz/
* Required information
Loading