webinar register page

LCAW | Deutschland auf dem Weg zur COP26 in Glasgow
Trotz Verschiebung der UN-Klimakonferenz COP26 und den immensen Herausforderungen durch die COVID-19-Pandemie bleiben die kommenden 12 Monate entscheidend für den internationalen Klimaschutz. Mit Blick auf das 5-jährige Jubiläum des Pariser Abkommens am 12. Dezember veranstalten wir im Rahmen der London Climate Action Week eine online Diskussionsveranstaltung zur Rolle Deutschlands in der internationalen Klimapolitik auf dem Weg nach Glasgow. Wir möchten gemeinsam mit Expert*innen aus Politik und Zivilgesellschaft erörtern, was das Jahr 2020 im Hinblick auf die COP26 erreicht hat und wie die kommenden 12 Monate zu einem Erfolg werden können.

Die Veranstaltung findet am 19. November von 10:00 – 11:30 Uhr online statt.

Um den Weg für die aufs kommende Jahr verschobene Klimakonferenz COP26 in Glasgow bereiten, lädt Großbritannien gemeinsam mit den Vereinten Nationen zu einem Online-Klimagipfel am 12. Dezember ein. Was werden Deutschland und die EU dazu beitragen, dass der 12. Dezember ein Erfolg wird? Wo stehen wir nach fünf Jahren in der Umsetzung des Pariser Abkommen und wie hat sich die Welt seither verändert? Auf dieser Bestandsaufnahme aufbauend blicken wir gemeinsam auf den Weg zur COP26 im Jahr 2021: Was sind Erwartungen und Ziele Deutschlands an die COP26? Wie können wir die Dynamik in 2021 aufrechterhalten und was kann Deutschland tun – im Hinblick auf die COP26 und darüber hinaus – um sicherzustellen, dass die notwendigen Fortschritte beim Klimaschutz erzielt werden? Über diese und weitere Fragen möchten wir gerne mit Ihnen ins Gespräch kommen.

Die Zoom-Einwahldaten erhalten Sie nach erfolgreicher Registrierung am 18. November 2020 per Mail.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und eine spannende Diskussion!
Webinar is over, you cannot register now. If you have any questions, please contact Webinar host: Jule Könneke.