webinar register page

Sonderseminar II: "Impfungen gegen COVID-19 bei CLL, Lymphomen und Myelom – was muss ich wissen?"
Im Zuge des nun auch hierzulande langsam, aber sicher anlaufenden Impfprogramms gegen das Covid-19-Virus und der stetig wachsenden Zahl an zugelassenen Impfstoffen erreichen auch uns mehr und mehr Fragen zu beispielsweise Verträglichkeit, Nebenwirkungen oder Schutz und Risiko dieser Vakzine für CLL-, Lymphom- und Myelom-Patientinnen und Patienten.

Um ihnen diese Unsicherheit zu nehmen und umfassend zum Thema zu informieren, veranstalten die Deutschen Leukämie- und Lymphom-Hilfe DLH e.V., die Deutsche CML-Allianz und Leukämie-Online am 03.03.2021 von 17:00–18:00 Uhr das Sonder-Webinar “Impfungen gegen COVID-19 bei CLL, Lymphomen und Myelom – was muss ich wissen?”.

Mit Prof. Dr. med. Marie von Lilienfeld-Toal, Professorin für Infektionsforschung in der Hämatologie/Onkologie und Oberärztin in der Klinik für Innere Medizin II, Abteilung für Hämatologie und Internistische Onkologie am Universitätsklinikum Jena, konnten die Deutsche CML-Allianz, DLH e.V. und Leukämie-Online eine ausgewiesene Expertin für dieses Online-Seminar gewinnen. Moderieren wird Dr. med. Ulrike Holtkamp, Geschäftsführerin DLH e.V.

Die Teilnahme ist kostenlos, Patienten und Angehörige sind zu diesem Webinar herzlich willkommen und können am Ende der Präsentation an die Referenten Fragen stellen.

Bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme über den Link. Sie erhalten nähere Informationen zur Teilnahme nach Abschluss der Registrierung.

Die hier durch LeukaNET, die Deutsche CML-Allianz und DLH e.V. erhobenen Daten (Name, EMail) werden ausschließlich zur Information über diese Veranstaltung und Folgeveranstaltungen derselben Veranstaltungsreihe verwendet und keinesfalls an unbeteiligte Dritte weitergegeben.
Webinar logo
* Required information
Loading

By registering, I agree to the Privacy Statement and Terms of Service.

Register

Speakers

Prof. Dr. med. Marie von Lilienfeld-Toal
Professorin für Infektionsforschung in der Hämatologie/Onkologie und Oberärztin am Universitätsklinikum Jena
Dr. med. Ulrike Holtkamp
Geschäftsführerin DLH e.V.