webinar register page

Webinar banner
Westerbork – Theresienstadt. Zwei filmische Stationen des Holocaust
Vortrag mit Filmausschnitten, Eintritt frei.
Die Vorträge sind auf Englisch.

Während in Westerbork (Niederlande) die SS ihre Arbeit mit Filmaufnahmen dokumentieren wollte, sollten Propagandaaufnahmen Theresienstadt (Tschechoslowakei) für ausländische Besucher und Kontrolleure des Roten Kreuzes als »Vorzeigelager« präsentieren. Es werden Fragmente des filmischen Materials gezeigt und berichtet, welche Wege die Aufnahmen nach dem Krieg nahmen.

Vortragende:
Karel Margry (Historiker, Utrecht)
Valentine Kuypers (Kuratorin Amateur- und Firmenproduktionen, Beeld en Geluid, Hilversum)
Webinar is over, you cannot register now. If you have any questions, please contact Webinar host: CineGraph Kongress.