SELBSTLIEBE IST MÖGLICH ( und wunderschön)!
Bist du dir selbst dein bester Freund oder deine beste Freundin? Behandelst du dich mit Respekt, Dankbarkeit und Wertschätzung? Genießt du Zeit mit dir selbst? Ist die Umsetzung deiner Träume und Ziele die erste Priorität für dich?

Ich wusste selbst lange nicht, wie all dies möglich sein soll und behandelte mich ohne viel Aufmerksamkeit und Liebe. Doch dann wurde der Wandel möglich, mit Hilfe der Meditation entdeckte ich mich selbst und wurde mir selbst mein bester Freund, sodass ich diese Fähigkeit auch als Meditationslehrer und Therapeut immer mehr in meine Lehre und Hilfe für andere integrierte. Heute weiß ich: Selbstliebe ist ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Heilungs- und Transformationsprozesses.

Wir sind daran gewöhnt, Aufmerksamkeit, Anerkennung und Liebe außen zu suchen. Ja, wir suchen Liebe nicht nicht nur außen, wir erkaufen sie regelrecht, indem wir unser Verhalten den vermeintlichen Bedürfnissen der anderen anpassen. Dabei geraten wir selbst immer mehr in den Hintergrund, bis wir - meistens jenseits der vierzig - durch Krankheiten,Trennungen oder Verluste daran erinnert werden, dass wir uns jetzt auch und vor allem um uns selbst kümmern dürfen.

Meine Erfahrung ist: Seitdem ich mich selbst liebe, liebe ich dieses Leben. Weil ich meine Bedürfnisse an die erste Stelle setze, kann ich wirklich anderen helfen. Da ich mir oft Geschenke mache und es liebe, Zeit mit mir selbst zu verbringen, kann ich die Zeit gemeinsam mit anderen wirklich genießen.

In den eineinhalb Stunden dieses Gratis-Webinars werden wir uns mit folgenden Fragen und Meditationstechniken beschäftigen:

- Wie erschaffst du dein falsches Selbst und wie kannst du deine wahre Natur entdecken und erleben?

- Selbstliebe und "Nicht-Selbst" im Buddhismus

- Wie kannst du meditative und praktische Liebe, Wertschätzung und Dankbarkeit für dein inneres Kind entwickeln und leben?

- Dein Selbst und dein Bewusstsein als Bestandteil des einen Lebens und des einen Bewusstseins

Sep 17, 2019 08:00 PM in Amsterdam

Webinar is over, you cannot register now. If you have any questions, please contact Webinar host: Volker Winkler.