webinar register page

Webinar banner
Dezentrale Stromerzeugung – so gelingen Klimaschutz und CO2 Reduktion
Noch nie gab es mehr Möglichkeiten für Unternehmen, sich selbst vor Ort nachhaltig und klimafreundlich mit Strom zu versorgen. Und nie war dies attraktiver. In diesem CHOICE Webinar #19 klären wir warum und wie wir eine dezentrale Stromversorgung effizient umsetzen können.
 
Unser Experte
 
Philipp Petruschke leitet das Marketing beim Startup node.energy, welches die klimafreundliche Energieversorgung von Industrie- und Gewerbestandorten durch Softwarelösungen und Dienstleistungen radikal vereinfacht.
 
Der Einstieg in die grüne, nachhaltige Stromerzeugung
 
Photovoltaikanlagen, Blockheizkraftwerke, moderne Batteriespeicher und sogar Windkraftanlage: Schon heute stehen Unternehmen eine Vielzahl an Lösungen zur Verfügung. Und längst ist der Eigenverbrauch bzw. eine dezentrale Stromerzeugung für Industrie und Gewerbebetriebe deutlich günstiger als der klassische Strombezug aus dem Netz.
Doch wie gelingt der richtige Einstieg und was ist dabei zu beachten? Welche rechtlichen Aspekte sind zu beachten, welche CO2-Reduktion können wir hierdurch erzielen und wie steht es um die Wirtschaftlichkeit? Unser Experte Philipp Petruschke bringt im CHOICE Webinar #19 Licht ins Dunkle und beleuchtet alles rund um eine dezentrale Stromversorgung für Unternehmen.
 
Jetzt kostenlos anmelden!

THE CLIMATE CHOICE bietet dieses Webinar als Teil der CHOICE Webinar Reihe an, welche Best-Practice Lösungen zur Klimatransformation vorstellt.
Webinar is over, you cannot register now. If you have any questions, please contact Webinar host: Yasha Tarani.