Meeting Register Page

Belarus am Scheideweg
Nach wie vor halten die Proteste in Belarus an und nach wie vor werden diese seitens der Regierung unterdrückt. Über die öffentliche Meinung in Belarus ist noch relativ wenig bekannt, aber die Situation erfordert es mehr denn je, gesellschaftliche Einstellungen und Haltungen zu verstehen. Ein neuer ZOiS Report präsentiert die Ergebnisse einer der ersten großen Erhebungen in Belarus seit Beginn der Massenproteste im vergangenen August.
Die Umfrage, die im Dezember 2020 durchgeführt wurde, offenbart seltene Einblicke zu politischen und sozialen Einstelllungen, zum Vertrauen in Institutionen, zu Dynamiken der aktuellen politischen Mobilisierung und zu innen- und außenpolitischen Präferenzen der belarusischen Bürger*innen.
In der Veranstaltung stellen die Autor*innen die Ergebnisse aus dem ZOiS Report zur Diskussion.

Mit den Autor*innen Nadja Douglas, Regina Elsner, Julia Langbein, Félix Krawatzek und Gwendolyn Sasse
Kommentar von: Ingo Petz (dekoder)
Loading
* Required information